Rüffelmacher, ein wohl eher untypischer Name für ein spanisches Bar-Café.

Den Namen verdankt das Bar-Café natürlich nicht irgendeinem Zufall, sondern dem damaligen Eigentümer "Opa Rüffelmacher". Er glaubte an Danis Idee, hier einen Ort der Gastlichkeit für Jung und Alt zu schaffen. Mit seinem Einverständnis ermöglichte er ihr, das Lokal zu bauen und einen Traum Wirklichkeit werden zu lassen.



Aus dem ehemaligen Betonwerk, das früher hier seinen Platz hatte, entstand nach liebevollem Umbau dieses Lokal im spanischen Stil, das mittlerweile zum beliebten Treffpunkt für viele Leute aus Oberasbach und Umgebung geworden ist.

Seit nunmehr 10 erfolgreichen Jahren wurde und wird das Jahr 2008 zum Jahr der Veränderungen für den "Rüffel", wie ihn die zahlreichen Stammgäste liebevoll nennen.

Ein frischer Wind, der Modernisierungen im technischen Bereich sowie Belebung im personellen Bereich mit sich brachte, sorgt für neuen Schwung im gesamten Rüffel-Team.

Auch das als erfolgreich verbuchte und drei Tage andauernde Sommerfest sowie die Übertragung der Fußball-EM auf einer Großbildleinwand (innen und außen) resultiert aus dem neuen Schwung der Macher.

Es schwirren noch jede Menge weitere Ideen in den Köpfen unseres Teams, also lasst euch überraschen und freut euch auf das, was noch kommen wird.

 

 
nach Oben